Wer wir sind

Wir sind nicht heterosexuelle Menschen im Bistum Magdeburg.

Wir sind ein lebendiger und kraftvoller Teil der Kirche.

Unser Anliegen ist es, dass sich keiner mehr für seine Sexualität in der katholischen Kirche schämen muss. Wir wollen nicht länger ignoriert und verleugnet werden. Wir wollen offen in der Kirche leben ohne Angst vor Diskriminierung, Verurteilung und negativen beruflichen Konsequenzen. Wir lehnen jede Form von „gerechter“ und „ungerechter“ Diskriminierung ab.

Wir akzeptieren jede Form der Liebe zwischen Menschen in gegenseitiger Achtung und respektvollen Umgang miteinander. Wir distanzieren uns klar von Pädosexualität.

Advertisements